Artikel mit dem Tag "Mamming"



Kriwuskrawus · 12. April 2019
Mit dem Palmsonntag beginnt für die römisch-katholische Kirche die Karwoche. Es ist der sechste und letzte Sonntag in der Fastenzeit und der Sonntag vor Ostern. Die Karwoche wird auch die ,,Stille Woche" genannt, in der Christen an das Leiden und Sterben Jesu am Kreuz denken.
Kriwuskrawus · 10. Mai 2018
Vereine bringen Menschen mit gleichen Interessen zusammen. Sie werten die Wohn-und Lebensqualität einer Gemeinde erheblich auf. Ob Sport, Kultur oder Freizeit, in den örtlichen und regionalen Vereinen finden Menschen aller Generationen Angebote, die ihnen ein Gemeinschafts-und Zugehörigkeitsgefühl vermitteln.
Kriwuskrawus · 19. März 2018
Zu Ehren des Hl.Josef erbaute der Josefiverein Mamming eine Kapelle, die am 4. August 2013 mit einer feierlichen Segnung ihrer Bestimmung übergeben wurde. Hier wird seitdem am 19. März ihr Namenspatron gefeiert. In Bayern ist der Josefitag noch immer ein Feiertag, selbst wenn er offiziell abgeschafft wurde.
Kriwuskrawus · 18. Februar 2018
Jedes Jahr lädt der Bayerische Bauernverband, voran Bezirks-und Kreisbäuerin Irene Waas ( rechts im Bild), wie ihre Vorgängerinnen auch, prominente Gastredner zum Landfrauentag ein. So wie zum Beispiel 2015 Uschi Dämmrich von Luttitz (Bildmitte). Die entgegengebrachte Wertschätzung für die Landwirtschaft und ihre vielfältige Arbeit bestätigt sie in ihrem Tun.
Kriwuskrawus · 11. Januar 2018
Die Kinder tun es gerne, manche Erwachsene sind sogar verrückt danach. Die Rede ist vom Verkleiden und Maskieren. Aber egal wie: der Fasching ist in der tristen oder weißen Jahreszeit eine bunte und lebhafte Aufmunterung zum oft öden Alltag. Besonders Motto-Veranstaltungen sind beliebt und werden gerne angenommen.
Kriwuskrawus · 25. September 2017
Egal bei welchem kirchlichen Fest, ob in der Kirche am Altar, bei einer Prozession, Taufe, Hochzeit, Beerdigung, Kommunion, Firmung oder sonstigen Anlässen sind Ministranten unverzichtbar. Sie assistieren beim Gottesdienst. Das schweißt zusammen und so entstehen auch Freundschaften außerhalb des Gotteshauses.
Kriwuskrawus · 30. August 2017
Die alten Diesel-Ackergäule sind immer wieder eine Attraktion und bekommen viel Beifall, wenn sie schnaubend und knatternd durch das Dorf knattern und die Blicke auf sich ziehen. Sie haben es sich verdient, denn schließlich haben sie viel geleistet für die positive Entwicklung der Landwirtschaft.
Kriwuskrawus · 03. August 2017
Wenn eine Gemeinde, wie Mamming, eintausend Jahre überdauert, ist dies selbstverständlich ein Grund zum Feiern. Das mittelalterliche Spektakel, das Daniala Lochner aus Geiselhöring im Jahr 2011 grandios organisert hat, zog 6000 Besucher an. Ein Ausnahmezustand für den Ort, der knapp 3000 Einwohner hat.
Kriwuskrawus · 23. Juli 2017
Eine lebens-und liebenswerte Gemeinde, wie die meines vormaligen Heimatortes Mamming, pflegt den Zusammenhalt. Zusammenkünfte in Form von Volksfesten sind eine gute Gelegenheit, sich kennenzulernen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Ein auskömmliches Miteinander ist für eine gute Wohn-und Lebensqualität wichtig.
Kriwuskrawus · 19. Juli 2017
Durch das AELF-Projekt "Erlebnisbauernhof" können Kinder die Landwirtschaft direkt vor Ort erleben. Sie lernen den Alltag eines Landwirts und deaaen Arbeit kennen und sie erfahren über das Bilderbuchklischee hinaus, wie wichtig die regionale Herstellung von Lebensmitteln ist.